.

PLATZREGELN

1. Bitte befolgen Sie die Anweisungen des Trainers!


2. Die Hunde sind auf dem Parkplatz aus Sicherheitsgründen anzuleinen. Bitte den Hundeplatz nur auf Anweisung des Trainers betreten und erst nach Aufforderung ableinen. Bei den Spielstunden dürfen Sie Ihre Vierbeiner im eingezäunten Vorplatz ableinen und sowie Halsbänder und Geschirre abnehmen.


3. Bitte vermeiden Sie die Kontaktaufnahme der Hunde im angeleinten Zustand.


4. Wir bitten Sie, unerwünschtes Verhalten, Markieren von Zäunen und Gegenständen, das Baden im Tränkebecken und Buddeln zu unterbinden.


5. Bitte entsorgen Sie die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde in einem mitgebrachten „Sackerl fürs Kackerl" in dem dafür vorgesehenen Eimer. Evtl. Verunreinigungen durch Markieren bitte mit Wasser gründlich abspülen!


6. Der abgetrennte Bereich rund um das Zelt ist hundefreie Zone (ausgenommen hundeschuleneigene Hunde).


7. Bitte beachten Sie, dass die Zwinger nur von befugten Personen betreten werden dürfen.


8. Aus gesundheitlichen und erzieherischen Gründen sollten Leckerli nur an den eigenen Vierbeiner verfüttert werden. Während des Freilaufes bitte keine Spielsachen in Umlauf bringen (Ressourcenverteidigung).


9. Der Zugang zur den Mobility-Bereichen darf nur auf Anweisung erfolgen. Das Betreten der Trainingsgeräte ist nicht erlaubt. Die Aufsichtspflicht und Haftung für Kinder liegt bei den Erziehungsberechtigten.


10. Alle nicht dem Tierschutzgesetz entsprechenden Erziehungsmaßnahmen und Hilfsmittel werden nicht geduldet.

Powered by Papoo 2012
44703 Besucher